Ortner,Siko

VITA

SIKO Ortner

1969 in Hamburg geboren.

Bevor mich die Faszination der Sprühtechnik und die damit verbundenen einzigartigen Ausdrucksmöglichkeiten in ihren Bann gezogen hat beschäftigte ich mich mit dem Zeichnen und Malen meiner Umwelt . Vorzugsweise nutzte ich zu dieser Zeit Buntstifte, Pastellkreide und Deckfarben / Aquarellfarben sowie Tonpapier zur Darstellung meiner Bilder. Anleitung erfuhr ich in diversen Mal- und Bastelkursen meines damaligen Kindergartens in Hausbruch.

Seit Anfang der 80er Jahre waren die Sprühdose so wie der Airbrush meine bevorzugten Malmittel, die ich als Autodidakt erlernte. Nachdem ich meine Sprühfertigkeiten in Kinderzimmern, auf Garagentore oder mit dem Airbrush auf Stoffen und Papier ausreichend über mehrere Jahre erprobt hatte und derzeit erste Malaufträge erhielt, entwickelte sich allmählich der Gedanke die Malerei professionell zu betreiben.

1987 meldete ich ein Gewerbe für künstlerische Gestaltung von Fassaden in Hamburg an und gründete die 21 Personen zählende Künstlergruppe Mad Artists Cooperation ( M. A.. C. ) . Deren Künstler aus Spanien, Österreich, Frankreich und Deutschland stammten. Die kulturelle Vielfalt und die sich daraus in unterschiedlicher Weise entwickelten Graffitistile sind Motor und Inspiration für alle beteiligten Künstler gewesen.

Der gemeinsame Wunsch legale, großflächige und Aussagefähige Graffitis mit möglichst vielen Künstlern anzufertigen war das Ziel der M. A. C.

Klicken Sie hier, um zur Galerie zu gelangen.





Entstehung eines ThemenBild in Hamburg zum Hafenfest.

Klicken Sie hier, um zur Galerie zu gelangen.





Stancelarbeit mit Schülern Okt.07. Berliner Freiheit,Stromkasten, Aalto-Hochhaus.

Zurück

Stancel-Arbeiten mit Schülern.

Weiter





Siko Ortner.

Klicken Sie hier, um zur Galerie zu gelangen.

----------------------------- Unsere Künstler ----------------------------


Oppermann, Helmut
Peters-Bartel, Dagmar